Grundschule Hermeskeil
GrundschuleHermeskeil

Grundschule Hermeskeil
Schulstr. 19
54411 Hermeskeil

 

Telefon:

06503 7038

 

Fax:

06503 800346


Unsere Sekretariatszeiten:

Mo, Mi, Fr von 8.00 Uhr - 13.00 Uhr


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular / Online-Krankmeldungen.

 

 

Willkommen in der Grundschule Hermeskeil

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

Ausführliche Informationen über die Schule, Berichte und Fotos bekommen Sie über die Navigationsleiste.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern, Lesen und Entdecken.

 

 

 

 

Kleiderbasar 03.09.2016

Plakat Kleiderbasar Herbst 2016.pdf
PDF-Dokument [463.6 KB]

Turnfest der Grundschulen

Qualifikation zum Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia - Turnen Wettkampfklasse 4

 

Erstmals nahm die Grundschule Hermeskeil mit einer Mädchenmannschaft am Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ im Turnen teil. Fünf Mädchen bildeten eine Mannschaft und traten am Montag, den 01.02.2016 in Wolfstein zum Regionalentscheid der Wettkampfklasse 4 im Turnen an. Anders als beim Turnfest im Kreis Trier Saarburg wurden Küren an verschiedenen Gerätebahnen, Kraft und Schnelligkeit sowie Synchronturnen von den Turnerinnen gefordert. Mit dem souveränen Sieg in allen Teilbereichen sicherte sich die Mannschaft die Teilnahme am Landesentscheid, welcher am 18.02.2016 in Neustadt an der Weinstraße ausgetragen wird.

 

 

Turnfest der Grundschulen im Kreis Trier-Saarburg

Die Grundschule Hermeskeil siegt erneut.

Mit einer regen Beteiligung fand am Freitag, dem 22.01.2016 das diesjährige Turnfest der Grundschulen des Kreises Trier-Saarburg in Wasserliesch statt. 100 Schülerinnen und Schüler aus sieben Grundschulen turnten am Boden, Reck, Barren und am Balken. Weiterhin war z.B. die Hockwende links und rechts über den Querkasten gefordert. Je nach Schwierigkeit der Kür, konnten pro Gerät 5 Punkte erturnt werden. Dazu kamen 3 Ausführungspunkte. Eine Mannschaft bestand aus 8 bis 10 Turner/innen, von denen jeweils die acht besten gewertet wurden. Die Siegermannschaft ergab sich durch die Addition der acht besten Einzelergebnisse einer Mannschaft. Auch in diesem Jahr trat die Hermeskeiler Grundschule wieder mit zwei Mannschaften an. Unter den 18 Turner/innen befanden sich erstmals auch Kinder aus der ersten Klasse.

Getreu nach dem Motto „Fair geht vor“ verhielten sich alle Turner/innen vorbildlich und hatten viel Spaß beim Vorführen ihrer Turnküren. Das zeigte sich auch am Gesamtergebnis. Die Grundschule Hermeskeil siegte erneut mit 291 Punkten. Auch die zweite Mannschaft erreichte einen hervorragenden fünften Platz. Ein besonderer Dank geht an den Hermeskeiler Turnverein, der eine tolle Arbeit leistet und die Grundschule immer tatkräftig unterstützt.

Die Siegerliste:

  1. GS Hermeskeil I                                         291 Punkte
  2. GS St. Martin Gusterath-Pluwig I               276 Punkte
  3. GS St. Johann Konz                                  264 Punkte
  4. GS St. Marien Wasserliesch                      255 Punkte
  5. GS Hermeskeil II                                       251 Punkte
  6. GS am Bodenländchen Schweich I           246 Punkte
  7. GS Mertesdorf-Kasel                                 226 Punkte                         
  8. GS Ralingen                                               225 Punkte           
  9. GS am Bodenländchen Schweich II           219 Punkte
  10. GS Gusterath-Pluwig II                               190 Punkte

 

Ab sofort finden Sie unter dem Menüpunkt "Ganztagsschule" die aktuell gültigen Speisepläne der Mensa.

 

 

 

 

 

Schulfest 2015 Impressionen

Zeitungsprojekt des TV

Die Kinder sagen:

 

Simon und Jonas: Wir lesen die Überschriften und entscheiden dann, ob wir die Artikel lesen.

 

Anna, Maaike und Nele: Uns interessiert in der Zeitung besonders der Sportteil.

 

Elisa: Es macht mir Spaß, spannende Artikel zu finden und diese für die anderen an die Pinnwand zu hängen.

 

Manuel: Jetzt kann ich die Zeitung auch in der Schule lesen, manchmal lese ich sie auch zuhause.

GS Hermeskeil belegt Platz 7 von 40

Tolle Grundschulfußballspiele der Jungenmannschaften beim Endturnier des Landkreises Trier

Die Grundschule St. Marien Saarburg siegte im Finale gegen St. Laurentius Saarburg.

Am 30.4.2015 fand das Finalhallenfußballturnier der Jungenmannschaften der Grundschulen des Landkreises Trier – Saarburg in Mertesdorf statt. Gespielt wurde jeweils 10 Minuten. Ein Team bestand aus 10 Spielern, von denen 5 auf dem Feld standen und einer im Tor. Von 40 Mannschaften hatten sich die besten 10 für diesen Tag qualifiziert. Alle Fußballer hatten viel Spaß und lieferten sich tolle Spiele, durch die Verbandsschiedsrichter Herr Greif sicher leitete.

In der Gruppe A standen sich die Mannschaften der Grundschulen am Bodenländchen Schweich, Mehring, Aach, Fell und St. Marien Saarburg gegenüber. Nach spannendem Kampf siegte die Grundschule St. Marien Saarburg vor Mehring.

In der Gruppe B spielten die Grundschulen Mertesdorf, Hermeskeil, Trierweiler, Gusterath und St. Laurentius Saarburg um den Gruppensieg, der den Saarburgern knapp vor Trierweiler gelang. Mit drei Unentschieden und einer Niederlage belegte die Grundschule Hermeskeil den 7. Platz.

 

Platzierungen:

1. GS St. Marien Saarburg  

2. GS St. Laurentius Saarburg

3. GS Mehring

4. GS Trierweiler

5. GS am Bodenländchen Schweich + GS Mertesdorf

6. ---

7. GS Fell + GS Hermeskeil

8. ---

9. GS Aach + GS Gusterath

Winterolympiade

Am Freitag, dem 20.03.2015 fand in der Grundschule Hermeskeil erstmalig eine Winterolympiade statt. Alle Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse nahmen daran mit viel Freude und sportlichem Ehrgeiz teil. An sechs Stationen (Skeleton, Curling, Eisschnelllauf, Biathlon, Bob fahren und Ski springen) durften die Kinder ihr Können unter Beweis stellen. Im Anschluss wurden die „Olympiasieger“ ermittelt und mit Gold-, Silber-, und Bronzemedaillen ausgezeichnet. Alle Kinder erhielten eine Teilnehmerurkunde. Wir bedanken uns recht herzlich bei den helfenden Eltern für ihre Unterstützung.

 

Die Siegerliste:

Biathlon

Klasse 2

3. Platz: Athanasios (2b) in 0:39 sec.

2. Platz: Angelina (2a) in 0:36 sec.

1. Platz: Nicolas (2b) in 0:32 sec.

 

Klasse 1

3. Platz: Jan (1c) in 0:47 sec.

2. Platz: Marius (1c) in 0:45 sec.

1. Platz: Tom (1a) in 0:44 sec.

 

Bob fahren

Klasse 2

3. Platz: /

2. Platz: /

1. Platz: Athanasios, Tim und Nadine (alle 2b) in 0:16 sec.

 

Klasse 1

3. Platz: Kamila (1a) in 0:18 sec.

2. Platz: Amina (1a) in 0:17 sec.

1. Platz: Alessandra (1b) in 0:15 sec.

Ski springen

Klasse 2

3. Platz: /

2. Platz: Nathanael (2c) mit 190 m

1. Platz: Nicolas und Athanasios (beide 2b) mit 210 m

 

Klasse 1

3. Platz: /

2. Platz: Julian und Luca (beide 1c) mit 160 m

1. Platz: Alissa und Pascal (beide 1a) mit 180m

 

Eisschnelllauf

Klasse 2

3. Platz: Angelina und Amelie (beide 2a) in 0:19 sec.

2. Platz: Vanessa (2a) in 0:18 sec.

1. Platz: Finnja (2a) in 0:17 sec.

 

Klasse 1

3. Platz: Arzu, Amira und Marius (alle 1c) in 0:22 sec.

2. Platz: Alessandro (1b) in 0:19 sec.

1. Platz: Pascal (1a) in 0:17 sec.

 

Curling

Klasse 1 + 2

3. Platz: Fidan (2c) und Patrycja (1c) mit 11 Punkten

2. Platz: Nila (2a), Alissa (1a) und Jonas (1a) mit 12 Punkten

1. Platz: Alex S. (1a) mit 13 Punkten

 

Skeleton

Hier wurde von vielen Kindern die Höchstpunktzahl erreicht. Deswegen konnte leider kein eindeutiger Sieger festgestellt werden.

Fußball: Vorrundenturniere der Grundschulen im Kreis Trier Saarburg

Am Dienstag, den 17. März fand in Osburg das Vorrundenturnier der Mädchen statt. Die Mädchenmannschaft der Grundschule Hermeskeil erzielte den dritten Platz und scheiterte somit knapp an der Qualifikation für das Endrundenturnier der Mädchen im April. Ähnlich erging es der zweiten Jungenmannschaft von Hermeskeil, die am Montag, den 23. März in Waldweiler ebenfalls mit drei Punkten aus drei Spielen nicht das Ticket für das Turnier der Sieger lösen konnte. Im Krimi von Waldweiler erzwang die erste Mannschaft von Hermeskeil in den letzten 3 Minuten des letzten Spiels mit zwei weiteren Treffern und einem 3:0 Sieg über die zweite Mannschaft von Schillingen  den Finaleinzug. Punktgleich mit der Mannschaft aus Hentern/Lamparden entschied die Tordifferenz über das Weiterkommen. Beide Mannschaften hatten in drei Partien jeweils zehn Tore geschossen. Lediglich ein Gegentreffer weniger sicherte Hermeskeil den ersten Platz und somit den Einzug ins Finalturnier der Sieger am 30. April in Mertesdorf.

Grundschüler erturnen 29 Ehrenurkunden

Am Donnerstag, den 19. März fanden in der Grundschule Hermeskeil die jährlichen Bundesjugendspiele im Turnen statt. Alle Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen nahmen daran teil. An fünf Geräten stellten sie ihr turnerisches Können unter Beweis. Im Anschluss wurden die Kinder mit Teilnehmer-, Sieger- oder Ehrenurkunden ausgezeichnet. Am vergangenen Freitag fand in der fünften Stunde die Siegerehrung für die 29 Kinder statt, die sich eine Ehrenurkunde erturnt hatten. Die jeweils Jahrgangsbesten wurden zusätzlich mit einem Buchpreis, um den sich der Förderverein der Grundschule gekümmert hat, belohnt.

Spannende Wettkämpfe bei den Schwimmkreismeisterschaften der Grundschulen des Landkreises Trier - Saarburg im Hermeskeiler Bad

Hermeskeil belegt Platz 2 und Platz 6

Am 26.2.2015 boten 170 Mädchen und Jungen tollen Schwimmsport im Hermeskeiler Hallen-bad. Teilnehmen konnten alle Grundschulen des Landkreises Trier - Saarburg.
Die „größere" Grundschulen meldeten sowohl eine Jungen- und Mädchenmannschaft und die „kleineren" Grundschulen meldeten ein gemischtes Team. Alle Kinder schwammen folgende Disziplinen: 50-m-Brust, 25-m-Freistil, 6 x 25-m-Freistilstaffel, Mannschaftsausdauer-schwimmen 6 Minuten.

Gewertet wurde jeweils das Mannschaftsergebnis, welches durch die Addition der erzielten Platzziffern (erster, zweiter, dritter, usw.) in den vier Disziplinen ermittelt wurde. Das Team mit den geringsten Punkten wurde Sieger.

Dies führte dazu, dass bei den gemischten Teams die Grundschule Ralingen, bei den Jungen die Grundschulen St. Marien Saarburg und bei den Mädchen die Grundschule St. Laurentius Saarburg siegten. Die Jungenmannschaft der Grundschule Hermeskeil konnte sich einen hervorragenden zweiten Platz erkämpfen. Die Mädchenmannschaft erreichte Platz 6.

Dies führte zu folgenden knappen Ergebnissen:

 

Jungen - Mannschaft:

  1. Grundschule St. Marien Saarburg                                          4 Punkte
  2. Grundschule Hermeskeil                                                           9 Punkte
  3. Grundschule St. Martin Wiltingen                                        12 Punkte
  4. Grundschule Wincheringen                                                   16 Punkte
  5. Grundschule St. Laurentius Saarburg                                 17 Punkte
  6. Grundschule Aach-Newel                                                      23 Punkte
  7. Grundschule Gusterath                                                           28 Punkte                                                                                                                                                                      

Mädchen - Mannschaft:

  1. Grundschule St. Laurentius Saarburg                                4 Punkte
  2. Grundschule St. Martin Wiltingen                                       8 Punkte
  3. Grundschule Aach-Newel                                                    14 Punkte
  4. Grundschule Wincheringen                                                 17 Punkte
  5. Grundschule St. Marien Saarburg                                      19 Punkte
  6. Grundschule Hermeskeil                                                        21 Punkte
  7. Grundschule Gusterath                                                         28 Punkte

gemischte Mannschaft:

  1. Grundschule Ralingen                                                              6 Punkte

Grundschule Tawern und Beuren / Hochwald                     je 9 Punkte
 

Impressionen unserer Faschingsfeier

Turnsportfest der Grundschulen

Kreis Trier-Saarburg

Die Grundschule Hermeskeil siegt.

 

Mit einer Rekordbeteiligung fand am Donnerstag, den 22.01.2015 das diesjährige Turnfest der Grundschulen des Kreises Trier-Saarburg in Wasserliesch statt. 120 Schülerinnen und Schüler aus neun Grundschulen turnten am Boden, Reck, Barren und am Balken. Weiterhin war z.B. die Hockwende links und rechts über den Querkasten gefordert. Je nach Schwierigkeit der Kür konnten pro Gerät 5 Punkte erturnt werden. Dazu kamen 3 Ausführungspunkte. Eine Mannschaft bestand aus 10 Turner/innen, von denen jeweils die acht besten gewertet wurden. Die Siegermannschaft ergab sich durch die Addition der acht besten Einzelergebnisse einer Mannschaft.

Getreu nach dem Motto „Fair geht vor“ verhielten sich alle Turner/innen vorbildlich und hatten viel Spaß beim Vorführen ihrer Turnküren. Das zeigte sich auch am Gesamtergebnis. Die Grundschule Hermeskeil siegte mit 298 Punkten. Die zweite Mannschaft der Grundschule Hermeskeil erreichte einen hervorragenden sechsten Platz.

 

Die Siegerliste:

  1. GS Hermeskeil I                                         298 Punkte
  2. GS St. Martin Gusterath-Pluwig I              280 Punkte
  3. GS St. Marien Wasserliesch                     273 Punkte
  4. GS St. Johann Konz                                   269 Punkte
  5. GS am Bodenländchen Schweich I          260 Punkte
  6. GS Hermeskeil II                                         249 Punkte
  7. GS am Bodenländchen Schweich II         236 Punkte                                            GS Osburg                                                  236 Punkte
  1. GS Farschweiler                                         230 Punkte
  2.  GS Mertesdorf-Kasel                                221 Punkte
  3. GS Ralingen                                                218 Punkte
  4. GS Gusterath-Pluwig II                               216 Punkte

"Kids on Skates"

In der Woche vom 10. bis 14. November wurde unsere Schulsporthalle erneut zur "Skatehalle" umfunkioniert. Im Rahmen des Projekts "Kids on Skates", welches vom Rheinland-Pfälzischen Eis- und Rollsport Verbandes e.V. und der Interessengemeinschaft Inlineskating Südwest unterstützt wird, bekamen die Kinder eine Einführung im Inlineskaten. Im Vordergrund stand hierbei das sichere Fahren, Kurven fahren sowie das Bremsen. Alle Klassen unserer Grundschule nahmen mit viel Freude am Projekt teil und konnten individuelle Erfolgserlebnisse sammeln.

Im Wildpark

Am 16.10.2014 sind wir, die vierten Klassen, um 8:00 Uhr in den Wildpark Freisen gefahren. Dort angekommen haben viele Kinder Tierfutter gekauft und sofort die Ziegen gefüttert. Als manche Kinder die Ziegen gefüttert haben, wurden einige Futtertüten von den Ziegen zerrissen und das Futter fiel auf den Boden. Als wir durch das Tor gingen, waren überall freilaufende Tiere und das mit der Futtertüte passierte noch mehreren Kindern. Außerdem haben wir Affen, Kängurus und Lamas gesehen. Wir sind zwei Runden durch den Wildpark gegangen und manche Kinder wurden von Ziegen gepiekt. Es gab eine coole Greifvogelshow. Am Ende sind wir mit dem Bus zurück in die Schule gefahren und von dort nach Hause gegangen. Es war toll.

Johannes, Daniel und Robin 4a

... unsere neue Schulleiterin Frau Mitrenga ganz herzlich.

Der Personalrat (Frau Brücker und Frau Hartmann) überreichen Frau Mitrenga im Namen des Kollegiums ebenfalls eine Schultüte und wünschen ihr einen guten Start an unserer Schule.

Spendenlauf für eine schuleigene Kletterwand

arina

unsere

Im Anschluss an das Sportfest fand unser Spendenlauf statt. Hierbei haben sich die Kinder selbst Sponsoren gesucht, welche einen zuvor vereinbarten Betrag pro gelaufene 400m Runde spenden. Die Euphorie der Kids war kaum zu bremsen und so waren Kinder dabei, die in 45 Minuten (max. Laufzeit) bis zu 20 Runden (8 Km) gelaufen sind. Momentan sammeln die Schüler noch die Spenden von ihren Sponsoren ein und wir werden schon bald ein Ergebnis präsentieren können. Recht herzlich möchten wir uns schon jetzt bei den Spenden von Firmen bedanken und hoffen die Liste noch erweitern zu dürfen:

 

Bauunternehmen Max Düpre GmbH

Faber Motortechnik

Toni`s Metzgerei

Auler GmbH Malerfachbetrieb

Provinzial Team vor Ort Welter und Jost

Elektro Jung

Der Saarländer Imbiss

Freie Tankstelle Hermeskeil

Sport Fuchs

unsere ehemalige Klasse 4a hat den Rest der Klassenkasse gespendet

Yes Angels

Firma Jörg Koch Montage und Metallbau

Lions Club

TEBA Karl und Katharina Heil-Stiftung

 

 

 

1. Kinderleichtathletiksportfest

Am Montag, den 30.06.2014 fand unser erstes Kinderleichtathletiksportfest satt, welches die „klassischen Bundesjugendspiele“ ablöste. Bei dem neuen Wettkampfsystem traten die Kinder in Teams an und wetteiferten gegen die anderen Teams in ihrer Klassenstufe. Dabei stellte jede Klasse zwei Gruppen, sodass in jeder Klassenstufe sechs Mannschaften gegeneinander antraten. Das neue Wettkampfsystem kam bei den Kindern gut an und soll zeigen, dass Leichatathletik nicht nur laufen, springen und werfen ist. So konnten alle Teams beispielsweise neben dem klassischen Sprint auch gleichzeitig über Hindernisse sprinten, was eine Hinführung zum Hürdenlauf darstellt. Wir möchten uns vielmals für die Unterstützung der Eltern bedanken. Durch ihre Hilfe haben sie das Sportfest erst möglich gemacht.

Projektwoche 2014

während der Arbeit...

So war unsere Lesenacht

Lesenacht der Klasse 3a am 09.04.2014

 

Lesenächte sind echt lustig. Um 18.00 Uhr sind wir in die Schule gekommen.

Nun haben wir das Leselager aufgebaut.

Danach haben wir viel auf dem Schulhof gespielt.

Zum Abendessen gab es Würstchen, Pommes, Brötchen und Salat.

Dann haben wir eine Nachtwanderung gemacht und das war

echt gruselig, viele Kinder hatten Angst.

Nun zogen wir unsere Schlafanzüge an und putzten die Zähne.

Dann lasen wir in unseren Schlafsäcken noch lange und Herr Lang las uns

eine Geschichte vor.

Als wir am nächsten Morgen aufwachten, konnten wir noch ein bisschen

lesen, dann putzten wir die Zähne und zogen unsere Kleider an.

Anschließend frühstückten wir und bauten danach das Lager ab.

Nun wurden wir nach und nach abgeholt. Die Lesenacht war super cool.

 

Von der Klasse 3a

 

4. und 9. Platz (von 41) beim Fußballendturnier des Landkreises Trier-Saarburg in der Sporthalle zu Mertesdorf

Die Grundschule Schweich II siegte im Finale gegen Mehring.

Am 26.3.2014 fand das Finalhallenturnier der Jugendmannschaften der Grundschulen des Landkreis Trier-Saarburg in Mertesdorf statt. Gespielt wurde jeweils 10 Minuten. Ein Team bestand aus 10 Spielern, von denen 5 auf dem Feld standen und einer im Tor. Vom 41 Mannschaften hatten sich die besten 10 für diesen Tag qualifiziert. Alle Fußballer hatten viel Spaß und lieferten sich tolle Spiele, durch die Verbandsschiedsrichter Herr Greif sicher leitete. In der Gruppe A standen sich die Mannschaften der Grundschulen Schweich II, Hermeskeil II, Osburg, St. Marien Saarburg I und Ralingen gegenüber. Nach spannendem Kampf siegte die Grundschule Schweich vor St. Marien Saarburg I.

In der Gruppe 2 spielten die Grundschule Mehring, Fell, Hermeskeil I, St. Marien Saarburg II und Igel um den Gruppensieg, der den Mehringern vor Hermeskeil gelang.

Im Spiel um den 3. Platz gewann die Grundschule St. Marien Saarburg I knapp gegen Hermeskeil I mit 1:0.

Somit standen sich im Finale die Grundschule Schweich II und die Grundschule Mehring gegenüber. In der letzten Minute gelang dem Team aus Schweich das erlösende 1:0, was den Sieg bedeutete. Glückwunsch nach Schweich.

(T. Meiser Berater im Landkreis Trier-Saarburg für Sport.)

Kinder-Kleidermarkt war ein Erfolg!

Der diesjährige Kinder-Kleidermarkt der Grundschule ist erfolgreich verlaufen.

 

Wir danken allen Helferinnen und Helfern, die durch ihren Einsatz und ihr Engagement zum Gelingen des Kleidermarktes beigetragen haben.

 

So konnten für die Projekte des Fördervereins der Grundschule Hermeskeil wiederum über 1.000€ erwirtschaftet werden.

 

Ausserdem freuten sich die 4. Klassen durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen ihr Budget für die schon bald anstehende Klassenfahrt aufbessern zu können.

 

Es dankt das Organisationsteam des Fördervereins der Grundschule Hermeskeil e.V.

Endrunde erreicht

Am Montag, den 10.03.2014, fand die Vorrunde des Hallenfußballturniers der Jungen in Greimerath statt. Unsere Grundschule hat sich mit zwei Mannschaften auf den Weg nach Greimerath gemacht. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit je vier Teams, jeweils 15 Minuten, jeder gegen jeden. Nur der Gruppensieger erreichte die Endrunde, welche am Mittwoch, den 26. März 2014, in Mertesdorft stattfindet.

Unsere zweite Mannschaft hat alle 3 Spiele gewonnen und hat mit 9 Punkten souverän den Einzug in die Endrunde geschafft.

Unsere erste Mannschaft hat sich im ersten Spiel ein 1:1 erkämpft und musste zusehen, wie dieser Gegner in seinen weiteren zwei Spielen 9:0 und 5:0 gewann. Dies bedeutete, dass wir mindestens 14 Tore schießen mussten, um mit der Mannschaft der Grundschule St. Martin Gusterath-Pluwig gleichzuziehen. Das erste Spiel gewann unser Team 8:0 und das zweite Spiel sogar 10:0 und löste somit ebenfalls das Ticket für die Endrunde.

In der Endrunde treffen die Gruppensieger der Vorrundenturniere, welche ebenfalls am 10.03.2014 in Osburg, Irsch, Langsur und Mertesdorf ausgetragen wurden, aufeinander.

Ein besonderer Dank gilt Herrn Steinhäuser, der mich bei der Vorbereitung auf das Turnier enorm unterstützt hat und die Kinder auch am 26. März nach Mertesdorf begleiten wird.

Bundesjugendspiele Turnen

Am Dienstag, den 18. Februar 2014, haben alle SchülerInnen der dritten und vierten klassen an den Bundesjugendspielen im Turnen teilgenommen.

Dieses Jahr haben 26 Kinder eine Ehrenurkunde erreicht.

Do., 20. Feb. 2014 Schwimmfest der Grundschulen im Kreis Trier-Saarburg

Rege Beteiligung am Schimmfest der Grundschulen des Landkreises Trier - Saarburg im Hermeskeiler Bad

Am 20.2.2014 boten 170 Mädchen und Jungen tollen Schwimmsport im Hermeskeiler Hallen-bad. Teilnehmen konnten alle Grundschulen des Landkreises Trier - Saarburg.
Die „größere" Grundschulen meldeten sowohl eine Jungen- und Mädchenmannschaft und die „kleineren" Grundschulen meldeten ein gemischtes Team. Alle Kinder schwammen folgende Disziplinen: 50-m-Brust, 25-m-Freistil, 6 x 25-m-Freistilstaffel, Mannschaftsausdauer-schwimmen 6 Minuten.

Gewertet wurde jeweils das Mannschaftsergebnis, welches durch die Addition der erzielten Platzziffern (erster, zweiter, dritter, usw.) in den vier Disziplinen ermittelt wurde. Das Team mit den geringsten Punkten wurde Sieger.

Dies führte dazu, dass bei den gemischten Teams die Grundschule Ralingen, bei den Jungen die Grundschulen St. Marien Saarburg und Wincheringen und bei den Mädchen die Grundschule St. Marien Saarburg siegten.

Dies führte zu folgenden knappen Ergebnissen:

 

Jungen Mannschaft:

 

1.

Grundschule St. Marien Saarburg

7 Punkte

1.

Grundschule Wincheringen

7 Punkte

3.

Grundschule Hermeskeil

12 Punkte

4.

Grundschule St. Martin Wiltingen

15 Punkte

5.

Grundschule Aach - Newel

20 Punkte

6.

Grundschule St. Nikolaus Konz

23 Punkte

 

Mädchen Mannschaft:

 

1.

Grundschule St. Marien Saarburg

4 Punkte

2.

Grundschule St. Nikolaus Konz

14 Punkte

3.

Grundschule Wiltingen

15 Punkte

3.

Grundschule St. Laurentius Saarburg

15 Punkte

5.

Grundschule Nittel

19 Punkte

6.

Grundschule Wincheringen

22 Punkte

7.

Grundschule Aach - Newe

24 Punkte

8.

Grundschule Hermeskeil

26 Punkte


Die Stadtkapelle Hermeskeil stellt Instrumente vor

Am Donnerstag, den 13. Februar 2014 um 10 Uhr hat Gerhard Piroth, Dirigent und Musiklehrer, der Stadtkapelle und Jugendkapelle Hermeskeil mit Christina Malburg und Ingo in unserer Turnhalle verschiedene Musikinstrumente vorgestellt. Unterstützt wurden die drei von zwei Schülern unserer Grundschule, die bereits ein Musikinstrument erlernen. Daniel und Louis gaben eine Hörprobe ihres Könnens. An alle interessierten Kinder wurde Informationsmaterial ausgeteilt sowie auf eine Veranstaltung am kommenden Sonntag von 14 bis 17 Uhr im Johanneshaus in Hermeskeil hingewiesen. Bei dieser Veranstaltung werden die Instrumente erneut vorgestellt. Kinder und Eltern können sich über das Erlernen eines Instruments informieren. Wir bedanken uns für den Besuch!

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage der Stadt- und Jugendkapelle Hermeskeil: www.stadtkapelle-hermeskeil.de

Ergebnis vom Turnsportfest der Grundschulen in Wasserliesch

Am Dienstag den 21. Januar 2014 haben wir mit zwei Mannschaften am Turnsportfest der Grundschulen in Wasserliesch teilgenommen und dort den 4. und 9. Platz belegt. Wir danken allen Kindern die an dem Sportfest teilgenommen haben!

Schon Mitglied im Förderverein unserer Grundschule?

Wenn Sie unsererm Förderverein beitreten möchten, (1€ im Monat, welcher den Kindern unserer Schule zu Gute kommt!) laden Sie die Beitrittserklärung herunter und füllen Sie diese aus. Anschließend können Sie die Beitrittserklärung Ihrem Kind mit in die Schule geben.

Beitrittserklärung Förderverein.odt
Open Office Writer [14.1 KB]

!!! geänderte Unterrichtszeiten !!!

Ab diesem Schuljahr 2013/2014 haben sich die Unterrichtszeiten etwas verändert. Die Änderungen können Sie der nachstehenden Tabelle entnehmen.

 

 

 

Uhrzeit

offener Anfang

07.35 - 07.50

1. Stunde

07.50 - 08.40

2. Stunde

08.40 - 09.30

betreutes Frühstück

09.30 - 09.40

Hofpause

09.40 - 10.00

3. Stunde

10.00 - 10.50

Pause

10.50 - 10.55

4. Stunde

10.55 - 11.45

Hofpause

11.45 - 12.00

5. Stunde

12.00 - 12.50

 

 

Mittagspause

12.50 - 13.50

Lernzeit

13.55 - 14.50

AG

14.50 - 15.45


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hermeskeil

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself erstellt.